Clangefechte – Was nimmt man mit?

Die Clangefechte bei World of Warships (WoWS) gehen in ihre zweite Saison und zwar nach den gleichen Regeln der ersten Saison und es ist mehr als Zeit die ein oder andere Lehre aus der Testphase zu ziehen. Natürlich hat nicht jeder Clan die Möglichkeit auf jede beliebige Kombination von Schiffen zurück zu greifen und eigentlich gibt es kaum ein Schiff der Stufe zehn, dass wirklich völlig untauglich wäre, aber es haben sich einige Kombinationen und Favoriten heraus kristallisiert. Einige Schiffe haben, mit den richtigen Fähigkeiten und Modifikationen, einfach die Nase vorn.  Ich möchte versuchen einen kleinen Überblick über die verfügbaren Schiffe zu geben und vielleicht damit die Entscheidung zu erleichtern mit welcher Aufstellung ihr euch in die Gefechte stürzt. Natürlich erhebe ich keinen Anspruch darauf, dass meine Aussagen absolut gelten und final sind, aber wie immer schreibe ich nach bestem Wissen und Gewissen.

Weiterlesen

Keine Panik!

Die Antwort auf alle Fragen ist zwar nicht 42, aber World of Warships (WoWS) ist ja auch nicht so einfach zu verstehen wie das Universum, der Sinn des Lebens und der ganze Rest. Aber im Sinne des Slogans des besten Reiseführers den es je gab, möchte ich allen Neulingen bei diesem Spiel zurufen: Keine Panik! Ich hoffe ich kann mit diesem Guide den Einstieg in die Wunderwelt der Seegefechte ein wenig sanfter gestalten, einige Geheimnisse des Spiels lüften und dem geneigtem Leser einige Tricks und Kniffe an die Hand geben, um sich schneller zurecht zu finden. Einige Leser werden jetzt vielleicht die Frage in den Raum werfen: Warum erst jetzt und nicht schon bei Veröffentlichung des Spiels vor zwei Jahren? Mit der Veröffentlichung von WoWS auf Steam am 15. November 2017 geht Wargaming.Net (WG) einen neuen Weg und erschließt sich ein neues Publikum. Dies möchte ich zum Anlass nehmen um einen mehr oder minder umfassenden Einsteiger Guide zu präsentieren, in dem ich, so gut wie es mir möglich ist, alle Aspekte des Spiels anspreche ohne dabei zu sehr in die Tiefe zu gehen.

Weiterlesen

AP oder HE, das ist hier die Frage

Eine der häufigsten Fragen die so gestellt wird ist: Wann benutze ich welche Munition? Nicht nur Neueinsteiger bei World of Warships (WoWS) stellt sich diese Frage, auch Spieler mit einiger Erfahrung sind nicht immer sicher, wann welche Munition in welcher Situation gegen welches Ziel nun die richtige Wahl ist. Allerdings ist die Antwort nicht ganz so trivial wie man sie gerne hätte, denn je detaillierter man sich dem Thema widmet, desto differenzierter wird die Antwort ausfallen. Außerdem ist es wichtig einige Dinge über das Schadensmodell bei WoWS zu wissen, wenn man etwas tiefer in die Materie einsteigen will und an mehr als nur schönen Grafik-Effekten beim Einschlag interessiert ist. Daher wird das hier wohl eine Mischung aus Ratgeber, Spielmechanik-Theorie und  am Ende hoffentlich das eine oder andere “Aha-Erlebnis” der Erkenntnis. Wenn nicht, dann ist es hoffentlich einfach nur unterhaltsam und vielleicht wird Wargaming.Net (WG) bald einige Fragen durch Angaben im Spiel direkt beantworten.

Weiterlesen

Fähigkeiten für Premium-Schiffe

Viele, aber nicht alle, Premium-Schiffe unterscheiden sich von ihren regulären Kollegen und das auch, wenn es eigentlich Schiffe aus der gleichen Baureihe sind (Scharnhorst und Gneisenau sind so ein unterschiedliches Geschwisterpaar). Das führt in einigen Fällen dazu, dass man die Auswahl der Fähigkeiten für den Kapitän etwas verändern sollte, damit man den Vorteilen gerecht wird. Allerdings gilt das nicht für alle Premium-Schiffe, denn einige wiederum mögen zwar etwas anders sein, aber dennoch passen die Fähigkeiten, die ich für die regulären Schiffe der gleichen Nation und Klasse verwende, wunderbar (Texas und Atago sind zwei solche Premium-Schiffe). Daher fehlen hier einige Premium-Schiffe, da es einfach keinen Sinn macht hier noch einmal bereits Gesagtes noch einmal zu schreiben. Einige Nationen hingegen haben bisher keine regulären Schiffe (zum Beispiel Frankreich) oder noch keine solchen in der jeweiligen Klasse (zum Beispiel russische Schlachtschiffe) und werde ich diese hier behandeln. Wie immer gilt, dass dies nur Beispiele und Empfehlungen auf Basis meiner persönlichen Erfahrungen und Vorlieben und meine Meinung garantiert nicht der Weisheit letzter Schluss ist. Diesen Anspruch habe ich nicht, auch wenn ich versuche jede Auswahl sauber und nachvollziehbar zu begründen. Wer noch einen Blick auf die Beispiele und Empfehlungen für die regulären Schiffe werfen will, der findet diese hier.

Weiterlesen

Beispiele und Empfehlungen für die neuen Fähigkeiten

Nachdem ich mit dem ersten Teil hoffentlich helfen konnte, einen Überblick über alle Fähigkeiten des Kapitäns zu bekommen, möchte ich in einem zweiten Teil einige Beispiele geben für Schiffsklassen und einzelne Schiffe (die Premium-Schiffe behandle ich gesondert hier). Und natürlich möchte ich dabei erklären, warum ich welche Auswahl getroffen haben, denn die Beispiele sind selbstverständlich völlig subjektiv aus meiner Erfahrung entstanden und an meine Spielweise angepasst. Das muss nicht zwingend die beste Weise sein oder die einzig gültige Verteilung der Punkte, aber ich denke sie ist hinreichend fundiert und hoffe ich kann die Begründung für die Auswahl jeweils gut rüber bringen. Vorauszuschicken wäre, dass es innerhalb eines Forschungszweigs nicht allzu viel Variationen gibt, denn einige Fähigkeiten sind einfach zu wichtig oder zu hilfreich, als dass man darauf verzichten könnte, zumindest in meinen Augen. Darüber hinaus werde ich immer von 19 Punkten ausgehen, denn das ist das aktuelle Maximum an Punkten die ein Kapitän haben kann und als Maß das Schiff am Ende des Forschungszweigs (in der Regel Stufe zehn) im Auge haben.

Weiterlesen