News-Break – Kombüsen-Funk #7

Am Mittwoch (13.02.2019) um 18 Uhr geht der Kombüsenfunk zum siebten Mal auf Sendung. Mit dabei sind Cloud2011, Hodar und Hurz. Und erneut freuen wir uns auf den Besuch von Wargaming (WG) und zwar wird sich wieder Sehales bei uns zuschalten. Die Themen sind natürlich unter anderem die Änderungen bei den Flugzeugträgern, die Pläne von WG bei der Gulio Cesare und was dies für andere Premium-Schiffe bedeutet und die angekündigten russischen Schlachtschiffe. Wir tun unser bestes für die Unterhaltung aufbieten und für Informationen ist so und so gesorgt! Und für Fragen wird er am Ende auch sicher noch Zeit haben.

Kombüsen-Funk #7, “Die große Träger-Konfusion”

Wann: Mittwoch, 13.02.2019 um 18.00 Uhr
Wo: Twitch Kanal von Cloud2011 (twitch.tv/wargaminggames)
Wer: Cloud2011, Hodar, Hurz und Sehales

In World of Warships (WoWS) gab es gleich zu Beginn des Jahres einen großen Umbruch, von dem so gut wie jeder Spieler etwas mitbekommen hat: Der Umbau der Flugzeugträger. Natürlich ist das auch im Kombüsenfunk diesmal das Thema Nummer eins und wir sprechen über den Stand, was sich tut und vielleicht noch ändern muss. Dann wollen wir uns die angekündigten neuen Schiffe ansehen und ein wenig darüber sprechen was uns da erwartet, denn gerade die russischen Schlachtschiffe sind teils mit einem großen Fragezeichen versehen. Zuletzt wollen wir uns dann um das Thema Anpassung von Premium-Schiffen kümmern und die Frage was da aus welchen Gründen passiert und ob das nötig ist.

Mittwoch, 13.02.2019, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

– CV Rework: Stand, Meinung und Aussichten?
– Russische Schlachtschiffe, britische Träger: Was rollt da auf uns zu?
– Premium-Schiffe werden angepasst: Gulio Cesare nur der Anfang?
– Zuschauerfragen

Kanal: (twitch.tv/wargaminggames)

Wie schon bei den ersten Ausgaben des Kombüsen-Funks möchten wir im Anschluss an unser kleines Kaffeekränzchen so viele Zuschauerfragen beantworten wie möglich, die ihr entweder im Chat des Streams oder direkt im TeamSpeak an uns stellen könnt. Wir hoffen auf eure rege Teilnahme und freuen uns auf jede Menge Unterhaltung, regen Gedankenaustausch und natürlich eine Menge Spaß.

2 Gedanken zu „News-Break – Kombüsen-Funk #7

  1. Nur für den Fall, dass ich es am Mittwoch nicht rechtzeitig schaffe, möchte ich hier mal ein Seitenthema anregen:

    Vor etwas mehr als einem Jahr – genaugenommen mit dem Update 0.7.0.2 – wurde uns die Zusammenlegung des Divisionsmenüs mit dem Divisions-Chat als “Verbesserung” verkauft. Das daraus resultierende Divisionsfenster war Grund mannigfaltiger Beschwerden (auch) im Forum, unter Anderem weil dieses neue Fenster auch aufgrund seiner Größe immer irgendwo im Weg ist.
    Die Reaktion von WG war … nunja, man hatte das Gefühl die Entscheidungsträger haben mit den Händen eine Raute geformt und mit herabhängenden Mundwinkeln formuliert, dass derartige Kritik nicht ihr Duktus sei. (https://www.youtube.com/watch?v=U1m4S4jRbjQ)
    Nur … davon verschwindet das Problem nicht!

    Vielleicht kann man jetzt aber mal auf verlässliche Zahlen zurückgreifen, und sagen, wie intensiv dieser Divisions-Chat überhaupt genutzt wird? Ich meine, wenn ich mit einer Divi in ein Gefecht gehen will, dann habe ich doch normalerweise irgendeine Form von Sprachverbindung zu den Mitspielern – was soll ich da noch in den Chat tippen?
    Vielleicht bin ich ja auch die große Ausnahme und das Teil erfreut sich größter Beliebtheit. Dann will ich nichts gesagt haben … allein mir fehlt der Glaube.

    Nun wird diese unseelige Divisionsfenster allein sicherlich nicht der Grund für die abnehmende Spielerzahl sein – aber es ist halt doch ein Sandkorn im Getriebe der Unzufriedenen. Und dieses Sandkorn fällt bei so ziemlich jedem Gefecht erneut auf … zumindest jenen Spielern, die die frühere Version kennenlernen durften.

    1. Also WG hat schon längst gesagt, sogar kurz nach der Änderung, dass die nicht optimal war. Aus technischen Gründen ist eine schnelle Lösung bzw. Änderung aber nicht möglich und auch eine Rückkehr zum alten System nicht. Das liegt an der Basis-Engine die WG nutzt und bei der es Änderungen gab wegen bzw. von WoT und das hat auch WoWS betroffen an der Stelle. WG arbeitet aber aktuell an Änderungen beim Hafen und einige davon (z.B. deutlich schneller und ruckelfreier) kann man schon beim aktuellen Test auf dem PTS selber anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.