Die Unberührbaren – Die Causa Gulio Cesare

Vor einigen Wochen hat Wargaming (WG) für, gelinde gesagt, etwas Unruhe unter den Spielern gesorgt, als sie ankündigten die Gulio Cesare (italienisches Premium-Schlachtschiff Stufe fünf) in einer leicht angepassten Version auf Stufe sechs zu testen. Das Schiff wäre also faktisch etwas verbessert worden, aber gleichzeitig eine Stufe höher gerutscht, was natürlich einer Verschlechterung darstellt. Ob die Idee hinter dem Schritt sinnvoll war oder nicht, das besprechen wir später, aber natürlich wäre dies ein Präzedenzfall gewesen für die (verschlechternde) Änderung eines Premium-Schiffes nach dem Verkaufsstart. Und das hätte natürlich die Option eröffnet, dass auch andere Premium-Schiff, welche als zu stark gelten (englisch “over powered” oder kurz “OP”), einen Schlag mit dem Nerf-Hammer (Nerf = Abschwächung, Gegenteil von Buff) bekommen. Es ist natürlich nicht verwunderlich, dass die Spielerschaft, voran natürlich die Eigentümer solcher Schiffe, nicht sehr angetan von dieser womöglich drohenden Zukunft waren und das auch lautstark Kund getan haben. Nun hat WG beschlossen diese Idee fallen zu lassen und ich möchte die ganze Sache ein wenig beleuchten.

Weiterlesen

News-Break – Kombüsen-Funk #7

Am Mittwoch (13.02.2019) um 18 Uhr geht der Kombüsenfunk zum siebten Mal auf Sendung. Mit dabei sind Cloud2011, Hodar und Hurz. Und erneut freuen wir uns auf den Besuch von Wargaming (WG) und zwar wird sich wieder Sehales bei uns zuschalten. Die Themen sind natürlich unter anderem die Änderungen bei den Flugzeugträgern, die Pläne von WG bei der Gulio Cesare und was dies für andere Premium-Schiffe bedeutet und die angekündigten russischen Schlachtschiffe. Wir tun unser bestes für die Unterhaltung aufbieten und für Informationen ist so und so gesorgt! Und für Fragen wird er am Ende auch sicher noch Zeit haben.

Kombüsen-Funk #7, “Die große Träger-Konfusion”

Wann: Mittwoch, 13.02.2019 um 18.00 Uhr
Wo: Twitch Kanal von Cloud2011 (twitch.tv/wargaminggames)
Wer: Cloud2011, Hodar, Hurz und Sehales

Weiterlesen

Gastbeitrag: Premium-Shop – Heute und 2016

Schon einmal hat sich Major_Porter in einem Gastbeitrag zum Premium-Laden von World of Warships (WoWS) geäußert. Nun, mehr als zwei Jahre später, ist er noch immer im Spiel aktiv und er möchte mit euch seine Erfahrungen in dieser Zeit mit dem Premium-Laden teilen. Wer seinen ersten Beitrag noch einmal lesen möchte, der findet diesen hier. Wie schon damals merke ich an, dass der Beitrag alleine von Major_Porter stammt und daher seine Sicht und Meinung darstellt, was nicht zwangsläufig auch meine persönliche Meinung und Erfahrung sein muss. Aber nun genug der Vorrede: Bühne frei und Vorhang auf für Major_Porter.

Weiterlesen

Tschüss 2018, Hallo 2019

Verdammt, ging das Jahr schnell vorbei! Ich entschuldige mich für den Kraftausdruck, aber das kam mir wirklich zuerst in den Sinn, als ich begonnen habe diesen kurzen Beitrag zu schreiben. Und wenn ich so auf das Jahr 2018 zurück blicke, dann verstehe ich langsam auch warum, denn es ist wirklich viel passiert in World of Warships (WoWS) und drum herum. Bevor wir das Jahr noch einmal betrachten und einen kleinen Ausblick für 2019 wagen, möchte ich mich an dieser Stelle bei allen Lesern hier und Zuschauern meines Streams bedanken. Ihr seid eine tolle Leserschaft und ein fantastisches Publikum und ich freue mich auf das kommende Jahr oder noch besser die kommenden Jahre. Vielen Dank für die Unterstützung von euch und den Spaß den ich jeden Abend mit euch haben darf. Danke sehr! Einen besonderen Dank muss ich Juger65 aussprechend, der sich liebevoll und immer schnell um den Mod-Pack kümmert. Und last but not least sage ich allein “Club 1160ern” Dankeschön für ihre Aktivität im Clan. Wir haben gemeinsam wirklich eine gute Zeit und ich bin sehr guter Hoffnung, dass das wird so bleiben wird.

Weiterlesen

Britische Träger, Russische Schlachtschiffe

Heute wurde auf dem WG Fest 2018 in Moskau über alle Titel und Spiele von Wargaming (WG) gesprochen und natürlich auch über World of Warships (WoWS). Und die Entwickler haben sich zwei Ankündigungen für das Jahr 2019 aufgehoben, von der eine zumindest etwas überraschend kommt. Es wird demnach im kommenden Jahr mindestens zwei neue Forschungszweige geben und zwar einen für den britischen Forschungsbaum und einen für den russischen: Träger und Schlachtschiffe. Damit ist auch klar, dass der Umbau des Flugzeugträger Gameplay 2019 abgeschlossen wird, denn WG hatte ja beschlossen erst dann neue Flugzeugträger zu veröffentlichen, wenn das passiert ist und dazu passt auch die Ankündigung aus Moskau. Noch ist es absolut zu früh um über Details bei den angekündigten Schiffen zu sprechen, aber ein erster Blick kann ja nicht schaden.

Weiterlesen