Mods – was gibt es, was brauch ich?

Gleich einmal zu Beginn: Mods braucht man nicht, um World of Warships (WoWS) spielen zu können. Nicht einmal um gut zu werden und anhaltend solide Ergebnisse zu erhalten. Kaum ein Mod bietet dem Spieler wirklich massive Vorteile gegenüber Nicht-Mod-Nutzern, aber es hat natürlich Gründe warum viele Spieler ohne Mods nicht mehr spielen wollen. Sollten zwei gleich starke Spieler in gleichwertigen Schiffen direkt aufeinander treffen, kann natürlich ein Mod das Zünglein an der Waage sein. Aber ehrlich gesagt hat der Zufall bei Streuung und Durchschlag von Geschossen mehr Einfluss auf so ein Duell, als jedes Mod. Wer jetzt ansetzt und Aim-Assist-Mods erwähnen will, dem stopfe ich sofort das Maul, denn seit 0.3.1 gibt es kein solches funktionierendes Mod mehr. Punkt! Und nein, ich schließe da keine Aim-Bots (was etwas völlig anderes ist als ein Aim-Assist-Mod) mit ein, obwohl ich bisher keinen einzigen belastbaren Beleg eines funktionierenden Aim-Bots gesehen habe (nur fakes, scams und falsche Behauptungen – aber die technischen Möglichkeiten gibt es immer). Und ich hoffe ich muss nicht erwähnen, dass ich ab hier kein weiteres Wort mehr über diese Cheats verlieren werde, auch wenn deren Nutzen wirklich nur bedingt ist. Also mal los mit den Mods.

Hinweis: Am Ende des Beitrags findet Ihr den Download meines Mod-Packs (das exklusive “Hurz Streamer Edition” Mod Pack by juger65). Das Mod-Paket ist gemäß den Richtlinien von WG bezüglich zulässiger Modifikationen geprüft und frei gegeben. Den Beitrag dazu im Mod-Sub-Forum des offiziellen WoWS Forums von WG findet ihr hier (englisches Forum).

Welche Arten von Mods gibt es?

Spieler werden selten, falsch, eigentlich niemals, mit dem zufrieden sein, was die Entwickler an Interface, Einstellmöglichkeiten, etc. in das Spiel einbauen. Daher sammelt sich um so gut wie jedes Spiel mal schneller, mal langsamer eine Schar von Freizeit-Entwicklern, die das Spiel mal sanft, mal brutal nach den eigenen Vorstellungen, oder den Wünschen anderer Spieler, umbauen. Die Entwickler sehen das oftmals gerne und unterstützen das ganze, da es ihnen Arbeit abnimmt und hin und wieder findet sich so ein Mod auch irgendwann auch im Spiel selber wieder. Allerdings sind Mods auch immer eine potentielle Quelle für Cheats, unfaire Vorteile oder anderen Unsinn, der das Spielerlebnis nachhaltig, für alle Spieler und so indirekt auch den Nutzer solcher Mods, negativ beeinträchtigt. Wargaming.Net (WG) hat bei WoWS bereits mit Update 0.4.1 zum Schutz einige Funktionen eingebaut, was viele erst als Ende der Mod-Szene sahen, aber wie immer war die Panikmache völlig unberechtigt (dazu hatte ich mich ja bereits in einem eigenen Beitrag geäußert). Aber wir sprechen jetzt nicht über die Schattenseiten der Mod-Entwicklung, sondern darüber, was erlaubt, erwünscht, schön, hilfreich oder einfach nur witzig ist.

Fadenkreuze

Eine beliebte, wenn nicht sogar die beliebteste, Veränderung durch Mods dürfte ein anderes Fadenkreuz sein und es ist gleichzeitig auch eine der hilfreichsten dazu. Ob nun breiter, mit Zahlen, schrägen Strichen, bunt, historisch oder futuristisch, es gibt wohl so gut wie keine Variante die nicht denkbar wäre und auch umgesetzt worden wäre. Welches Fadenkreuz einem gefällt und welches einem am meisten hilft seine Ziele besser zu treffen, wird jeder für sich entscheiden müssen und hat durchaus die Qual der Wahl dabei. Hier hilft nur ausprobieren. Ich kann nur dazu raten ein Fadenkreuz mit Zahlen zu wählen, welches über fast den ganzen Bildschirm geht, da dies hilft den nötigen Vorhalt bei entfernten Gegner einzuschätzen. Denn das ist der Vorteil den ein solch modifiziertes Fadenkreuz bieten kann.

crosshair

Minimap

Ein weiteres hilfreiches Mod verändert die Minimap so, dass die Namen der Schiffe neben den kleinen Icons stehen und darüber hinaus die letzte bekannte Position eines Schiffs markiert wird, falls es aktuell nicht aufgedeckt ist. Gerade im Eifer des Gefechtes hilft es einem den Überblick zu bewahren und Bedrohungen oder Feindbewegungen etwas besser einschätzen zu können. Wer seine Minimap allerdings sehr klein lässt, der wird teilweise nicht nur einen Buchstabensalat auf der kleinen Karte vor sich haben, daher sollte man diese fast auf die größte Stufe stellen (mit + und – (nicht im Nummernblock) zu ändern). Wer sich durch die große Karte gestört fühlt, dem hilft dann vielleicht ein weitere Mod, der die Karte transparent macht.

minimap

Hud, Kamera und Icons

Ein ganz großer Bereich für Mods sind Änderungen am Interface. Obwohl eines der früher wichtigsten Mods (ALT Info dauerhaft anzeigen) nun inzwischen direkt vom Spiel aus verfügbar ist (Alternatives Interface in den Einstellungen aktivieren), gibt es aber noch Alternativen für diese Anzeige, welche die Dicke der Lebensbalken usw. ändert. Beliebt sind auch Änderungen der Warnicons für ankommende Torpedos, Situationsbewusstsein und alternative Icons für Verbrauchsgüter und Fähigkeiten. Gab es früher noch weitere Mods für die Kamera, beschränkt es sich aktuell auf ein weiteres Herauszoomen, was einem etwas mehr Überblick erlaubt. Ich persönlich bekomme da aber das Gefühl, dass die Schiffe wie durch ein Weitwinkelobjektiv etwas verzerrt wirken, aber das kann auch einfach ein Knick in meiner Optik sein. Sehr praktisch hingegen finde ich ein Mod, welches unter den Fliegerstaffeln anzeigt um welchen Typ es sich handelt, was für Trägerspieler durchaus von Vorteil sein kann, wenn er entscheiden muss, ob er nun angreift oder nicht.

Ebenso zusätzliche Informationen können Icons für die Schiffe in der Spieleranzeige und in der Punkteliste enthalten, aber in der Regel dienen die alternativen Icons eher der Verschönerung und besseren Unterscheidung der einzelnen Schiffe. Davon gibt es auch eine große Auswahl und auch wenn ich persönlich aktuell keine davon verwende, sind diese durchaus sinnvoll. Welche einem nun am ehesten gefallen ist reine Geschmackssache und wer etwas begabt mit Photoshop und Co is, kann diese auch sehr einfach selber anpassen (die Originaldateien liegen unter “/gui/ship_icons” in eurem WoWS Ordner). Manche Icons geben wie erwähnt zusätzliche Informationen zu den Schiffen, wie die Reichweite von Torpedos, Geschützen oder maximale Geschwindigkeit, aber ob man diese Information wirklich braucht muss jeder selber entscheiden.

icons

Natürlich bleiben auch die Fans der Statistik nicht ohne Mod bzw. die Spieler die schon während der Runde mit ihrem Schaden angeben wollen. Dafür gibt es einen kleinen Mod, der den bereits verursachten Schaden addiert und anzeigt. Allerdings wird dabei nur der direkte Schaden gezählt und nur der an Zielen die man auch aktuell sehen kann. Weder Schaden an Schiffen die im Moment des Treffers verschwunden sind, noch Schaden durch Brände oder Wassereinbrüche werden berücksichtigt. Solche Mods sind eher rein informativ, aber helfen vielleicht ein wenig die eigene Leistung schon während des Gefechts zu beleuchten und vielleicht auch zu verbessern.

Skins und Äußerlichkeiten

Im Gegensatz zu World of Tanks (WoT) sind die Mods die das Aussehen von Schiffen ändern weit weniger brisant, denn in WoWS kann man einfach nicht so genau bestimmen wo die eigenen Geschosse treffen werden (dazu sind die Entfernungen zu groß, die Flugzeiten der Geschosse zu lange und die Streuung zu hoch). Damit sind Mods die kritische Trefferzonen bei Panzern anzeigen bei Schiffen eher unbrauchbar und mir wäre bisher auch kein solches Mod untergekommen (was nicht bedeutet, dass es sie nicht geben mag). Die meisten Mods dieser Kategorie versehen die Schiffe mit historisch korrekten Anstrichen oder Tarnmustern, lassen alternativen Fahnen auf den Schiffen wehen usw. Alle Änderungen sind aber nur beim Nutzer selber zu sehen, die anderen Spieler sehen die Schiffe unverändert oder eben mit den eigenen Mods. Eine kleine Warnung an dieser Stelle an alle, die solche Skins und Flaggen verwenden während sie streamen oder Videos für YouTube und Co aufnehmen: Es sind darunter auch solche zu finden, die Zeichen enthalten deren Verbreitung oder Darstellung womöglich in einigen Ländern unter Strafe steht. Abgesehen davon, dass trotz aller Liebe zur historischen Korrektheit zu deren Darstellung gar keine Notwendigkeit besteht, sollte man hier also Vorsicht walten lassen.

Einige Äußerlichkeiten, die man mit Mods noch ändern kann, betreffen die Darstellung von Geschossen oder Effekten, was ich aber in fast allen Bereichen als eher hässlich und mein Spielgefühl störend empfinde. Gemeint sind hier Mods, die den Nebel um Inseln verschwinden lassen und damit das Bild (unnatürlich) klar erscheinen lassen. Oder Vertreter welche die Spur von Torpedos im Wasser übermäßig aufblähen, die Wasserfontäne von Fehlschüssen verdeutlichen oder den Unterschied zwischen AP und HE Geschossen in der Luft farblich deutlicher voneinander abheben. Damit kann zwar WoWS zu einem Farbenspiel wie bei einem schlechten LSD Trip mutieren, aber manch einer findet daran vielleicht Gefallen oder benötigt dieses Plus an Unterscheidung.

splash

Sonstiges

Zum Abschluss gibt es noch einen ganzen Haufen Mods, die jetzt nicht das Spielen an sich beeinflussen, aber dennoch beliebt sind. Sei es das  Mod das es einem erlaubt den (eigentlich deaktivierten) Trainsingsraum zu nutzen, alternative Hintergründe, Videos und Musikstücke für den Login-Bildschirm bereitstellt, Kapitäne mit Bärten oder viele andere Dinge. Praktisch davon ist das Mod, das im Hafen den unschönen Grauschleier entfernt, den man hat, wenn ein noch unerforschtes Schiff betrachten will. Aber auch Hilfen für Gefechte gibt es, die einem das Leben etwas leichter machen, wie zum Beispiel eine Winkelanzeige (Wie steht der Gegner zu mir und wie ich zu ihm?) oder Schiffs- oder Spielernamen auf der Minimap und noch viele Dinge mehr.

Woher nehmen, wenn nicht stehlen?

Ende 2017 hat WG seine Mod-Politik etwas umgestellt und ein paar Regeln fest gelegt. Demnach sind nur noch Mods erlaubt, deren Download oder Beitrag im offiziellen Mod-Forum (englischer Abschnitt) frei gegeben ist. Alle Mods die es gibt, die nicht auch dort zu finden sind, sollte man sich demnach nicht installieren, denn sie sind nicht sicher und mögliche Verwarnungen, Sperren oder der Verlust des Accounts sind nicht unmöglich. Das Forum findet ihr hier und dort gibt es auch den Beitrag zu “meinem” Mod-Paket. Wer die Regeln von WG noch einmal nachlesen will oder Fragen dazu hat, der findet den Beitrag dazu hier.

Bevor ich dazu komme zu verraten welche Mods ich verwende (wobei das kein Geheimnis ist, denn das sieht man auf meinem Twitch-Stream fast jeden Abend), will ich kurz natürlich verraten, wo ihr Mods überhaupt findet. Neben dem Modifikationen Bereich des offiziellen Forums gibt es noch einige andere Quellen, bei denen man fündig wird. Ein Beispiel ist nicht fern und zwar genau hier auf wirsinken.de am Ende des Beitrags der gerade gelesen wird.

Ein beliebtes Tool ist Aslain’s WoWS Modpack (Links Homepage/Forum und Download). Der Name ist etwas verwirrend, denn das ist kein festes Paket von Mods, sondern man wählt aus einer Vielzahl von Mods und Varianten die aus, die einem zusagen (ein eigentlich überflüssiger Tipp am Rande: die Vorschau aktivieren, damit man sieht wie Fadenkreuze, Icons usw. aussehen). Am einfachsten ist es, die .exe in den WoWS Ordner packen und dort ausführen und dann die Orgie von Bestätigungen durch zu klicken, bis man endlich bei der Auswahl ist. Nach Auswahl seiner Mods werden diese vom Tool direkt installiert, wobei ich empfehle, immer den “clean install” zu machen, um ungewollte Nebenwirkungen von Resten vorheriger Mods oder Versionen zu vermeiden. Danach darf man seinen WoWS Client starten und sich an den Mods erfreuen.

aslain_screenshot

Etwas umständlich ist allerdings der Update-Prozess bei Aslain’s WoWS Modpack, denn auch wenn man beim Start auf eine neue Version hingewiesen wird, muss man sich die .exe neu herunterladen. Da sich der Name jedesmal ändert, muss man mögliche Deskop-Verknüpfungen entsprechend anpassen auf den neuen Namen. Updates werden leider auch immer nötig, wenn neue Mods in die Sammlung aufgenommen werden (zumindest scheint mir das so zu sein) und es wäre schön, wenn bei Zeiten hier eine etwas benutzerfreundlichere Handhabung gefunden werden könnte (eine .exe die gleich bleibt, Updates/neue Inhalte werden entsprechend direkt geladen, etwas geringere Zahl an Bestätigungsklicks beim Start, …). Leider scheint bei Aslain nach dem sehr guten Beginn es vorzukommen, dass Mods im Vergleich zu den Originalen etwas verändert werden, bevor sie eingebaut werden. Das kann zu Problemen führen oder aber man vermisst Funktionen, die man im Original hätte. Inzwischen verwende ich selber schon lange Aslain nicht mehr, da meine Mod-Pack von atmaxx von WoWS-ModCom.de direkt aus deren Sammlung zusammen gestellt wird, wofür ich ihm und seinen Kollegen sehr dankbar bin.

Was verwendet nun der Hurz so?

Während ich streame wurde ich inzwischen schon das eine oder andere Mal im Chat gefragt woher ich denn mein Fadenkreuz hätte oder wieso die Anzeige so und nicht anders aussieht. Natürlich beantworte ich diese Fragen gerne, aber ich nutze den Blog und diesen Beitrag einfach mal um mein Paket in der Gesamtheit bereit zu stellen. Eigentlich bin ich recht sparsam mit der Verwendung von Mods und nutze diese, bzw. vergleichbare, schon seit der geschlossenen Beta Phase von WoWS. Fast alle davon findet man in der Sammlung von Aslain, aber ich stelle unten einfach mal den Inhalt meinen res_mods Ordner als .zip Datei zur Verfügung, dann sparen sich die Interessierten von euch das Zusammenklicken. Außerdem verwende ich inzwischen, wie oben beschrieben, Aslain nicht mehr, sondern stelle mir die Mods selber zusammen. Da atmaxx eigentlich alles anbietet was mir gefällt und was ich brauche, ist das auch einfach.

Besonders stolz bin ich, dass atmaxx von wows-modcom.de mich ehrte und extra für mich auf Basis seiner Mods eine “Hurz Streamer Edition” als Mod Pack zusammen gestellt hat, die genau so gestaltet sind, wie ich es möchte.Inzwischen hat juger65 diese Aufgabe übernommen und pflegt den Mod Pack für mich, wofür ich sehr dankbar bin. Also freue ich mich an dieser Stelle ein dickes Danke an juger65, atmaxx, Butterkeks und Swompthink senden zu dürfen, deren wunderbare Arbeiten sich im offiziellen Forum finden (zum Beispiel hier). Dieses Mod Pack gibt es exklusiv nur hier bei wirsinken.de!

Das Mod-Paket ist gemäß den Richtlinien von WG bezüglich zulässiger Modifikationen geprüft und frei gegeben. Den Beitrag dazu im Mod-Sub-Forum des offiziellen WoWS Forums von WG findet ihr hier (englisches Forum).

Mod-Paket mit folgenden Inhalten (Stand: 28.06.2018 für Spiel-Version 0.7.6.0):

  • Alternatives dynamisches Fadenkreuz (default: weiß) von juger65 (Original von W03L0BED)
  • Kompakter Gefechts-Ladebildschirm von juger65 (Original von Roslich)
  • Lebensbalken in der neuen Team-Übersicht von juger65 (Original von Roslich)
  • Name der Schiffe (weiß), etc. auf der Minimap von juger65, atmaxx (Original von W03L0BED)
  • Entdeckt- und Sturmwarnung-Icons von atmaxx
  • Chat-Mod (an/aus, Position und Größe änderbar, etc.) von juger65 (Original von Autospy)
  • erweiterte Schadensanzeige von juger65 (Orginal von Monstrofil)
  • Techtree / Forschung und Sesssion-Stats von juger65 (Original von Arnak_76RUS, BADoBEST, STL1te)
  • Verbrauchsgüteranzeige und stärkerer Zoom im Hafen von juger65 (Original von BADoBEST)
  • Hauptkapitän-Funktion im Hafen von juger65 (Original von Unbekannt)

Download “wirsinken.de / Hurz Mod-Pack by Juger65” juger65_atmaxx_feat_Hurz_0.7.6.0_V1.zip – 9637-mal heruntergeladen – 7 MB

Installation in zwei Schritten:

  1. Sichert folgenden Ordner in eurem WoWS-Verzeichnis: “res_mods”
  2. Die .zip Datei einfach in den Ordner von WoWS entpacken

Hinweise:

  1. Solltet ihr aus älteren Versionen im “profile” Ordner noch einen “alt_minimap” und einen “alt_hud” Ordner haben solltet, so löscht diese bitte.
  2. Damit die Player Panels mit dem Lebensbalken korrekt angezeigt werden, muss unter Umständen im Spiel unter “Einstellungen” -> “Steuerung” die Option “Teamaufstellungen anzeigen” deaktiviert werden.
  3. Um das neue Fadenkreuz zu deaktivieren das Spiel beenden und dann in der “settings.xml” unter “World_of_Warships\res_mods\0.7.6.0\alt_hud” folgende Zeile suchen:<ngCrosshair active=”true” ref=”crosshair.xml”/>Hier das true mit false ersetzen, speichern und dann das Spiel wieder starten.Übrigens sind alle Farben in dem ModPack enthalten. Dazu nur die aktuelle “crosshair.xml” unter “World_of_Warships\res_mods\0.7.6.0\alt_hud” gegen die aus dem Ordner (sind dort zu finden) der gewünschten Farbe tauschen.

83 Gedanken zu „Mods – was gibt es, was brauch ich?

  1. Ich finde für Anfänger ist es sehr schlecht wenn man eine Fadenkreutzmod benutzt.
    Denn wenn man sich die nummern auf dem original fadenkreuz anschaut dann sieht man das die Zahlen genau den Vorhalt angeben wenn der Feind 20 Knoten macht . Also wenn der Feind 20 Knoten fährt und mir wird eine Flugzeit zum ziel von 5 sekunden angezeigt dann muss ich einen vorhalt von 5 machen um den gegener genau zu treffen.

    1. Viele Fadenkreuze übernehmen dieses System aber und das welches ich oben abgebildet habe und das auch in dem Download ist ist auch etwa so eingestellt. Wobei das mit den 20 Knoten so eine Sache ist, denn es ist schwer zu bestimmen wie schnell ein Gegner tatsächlich fährt. Vielleicht erkläre ich kurz wie ich mein Fadenkreuz mit den Zahlen nutze:

      Die Flugzeit der Geschosse bis zum Zielpunkt bekommt man angezeigt, soweit so einfach. Ist das Ziel ein Schlachtschiff, so entspricht in der Regel der Vorhalt der Flugzeit in Sekunden (aufrunden). Ist also die Zeit 8,37s so hält man bei einem Schlachschiff die den Strich für die 9 auf dem Fadenkreuzbalken vor (vorderes Drittlen bis Mitte des Ziels). Bei Kreuzern als Ziel kann man diese Zahl verdoppeln und bei Zerstörern fast vervierfachen. Die Werte gelten in der maximalen Zoom-Stufe.

      Es gibt besonders langsame oder schnelle Schiffe, bei denen man auf große Distanzen oder bei langen Flugzeiten der Geschosse etwas mehr oder weniger vorhalten muss, aber das hat man sehr bald im Gefühl. Ebenso wenn der Gegner nicht volle Kraft auf die Maschienen legt (Rauch bzw. dessen Winkel aus dem Schornstein beachten!) .

      Das mit den 20 Knoten beim Originalfadenkreuz ist ein wichtiger Hinweis, da hast du völlig recht, aber wie gesagt geht das von einer festen Geschwindigkeit aus, die so selten im Spiel anzutreffen ist und dann muss man auch beim Original rumrechnen.

      1. Danke dir, das freut mich wenn es gefällt, aber den Dank muss ich vollständig an atmaxx und wows-modcom.de weiterreichen. Aber die freuen sich genauso 🙂

    1. Ich wollte eigentlich noch warten bis der Mod mit den Nebelgrenzen wieder läuft, denn der crasht aktuell den Client. Aber da das bisher nicht passiert ist, werde ich meinen Mod-Ordner erst einmal ohne den Mod hoch laden.

  2. Hallo
    Wollte wissen was ich machen kann wenn das Modpack das ich hier runterlade einige Probleme bei mir
    verursacht . Das alte lief ohne Probleme aber das neue veursacht stellenweise Abstürze beim einloggen .
    Außerdem funktioniert im Spiel mein Profil nicht und die Anzeige des Schiffskarusels . Habe das Modpack von
    Aslain runtergeladen aber bekomme die Anzeige nicht so richtig hin .

    1. Hmm, das klingt ein wenig danach, als würden da einige Mods sich streiten, vor allem wenn du noch andere Mods verwendest, die womöglich sich Dateien teilen bzw. jeweils in einer Datei eine Anpassung vornehmen.

      Grundsätzlich würde ich dir raten, dass du einmal alles unter res_mods/0.5.3.1 löscht, so das der 0.5.3.1 Ordner leer ist und dann einmal das Spiel ganz ohne Mods startest und schaust was passiert. Auch solltest du vorher die paths.xml im WoWS Ordner anschauen ob da auch der richtige Pfad eingetragen ist, nicht dass ein veraltetes Aslain auf einen alten Ordner verweist.

      Sollte das Spiel dann laufen und keine Abstürze etc. produzieren und auch alle Anzeigen korrekt sein, dann würde ich einfach mal nur den Inhalt des downloads oben in den res_mods Ordner packen und schauen wie sich das Spiel dann verhält. Eigentlich sollte es dann ohne Probleme gehen.

      Wenn es dennoch Zicken macht, dann wäre mein nächster Schritt eine radikale Kur und ich würde (screenshot und replays evt. vorher sichern) WoWS komplett deinstallieren, den WoWS Ordner und alles was noch über ist löschen und womöglich auch die registry mit CC Cleaner oder so reinigen (das muss aber nicht sein). Dann den PC einmal neu booten, damit auch alles klar Schiff ist (welch Wortspiel) und dann gehst du auf die WoWS Seite und lädst dort den aktuellen Launcher runter und installierst das Spiel von Grund auf. Danach wieder wie oben nach dem leeren des res_mods/0.5.3.1 Ordners vorgehen (ein wenig blank ohne Mods spielen, usw.).

      1. Hallo
        Danke für die schnelle Hilfe . Ohne Mods läuft das Spiel ohne Probleme . In der Datei paths.xml
        ist der richtige Pfad angegeben . Mit den neuen Mods die ich installiert hab läufts auch ohne Probleme .
        Nur die von hier machen halt Ärger , mal schauen ob ich jetzt alles neu installiere .

  3. Du solltest, bevor du die Mods von hier verwendest, keine anderen Mods im Ordner haben. Das kann zu unschönen Nebeneffekten führen, so wie du es beschreibst.

  4. kann man in dem dynamic crosshair die Teilung verstellen? welchte Tasten? oder im xml?
    (statt 1 – 2 – 3 —-> 1 – 1.5 – 2 – 2.5 – 3 – … ?)

    Bilde mir ein das mal unabsichtlich geschafft zu haben
    aber seit 0.5.3.2 bin ich zu blöd dafür?!

    Danke

    1. Das kann man ändern und zwar wie folgt:

      1. Die “rkiConfig.xml” im “res_mods/0.5.3.2” Order öffnen
      2. In Zeile 11 den Eintrag “tickSize=”0.5″” nach Wunsch anpassen

      “0.5” bedeutet, dass die Einteilung 0, 0.5, 1, 1.5, … ist und “1” würde daraus 0, 1, 2, … machen usw. Weniger als “0.25” würde ich jetzt nicht nehmen, da es sonst unleserlich wird, wenn man raus zoomt.

  5. Hallo Hurz,
    vielen Dank für den Link zum MOD-Installer.

    Was Du bei Deinen MOD´s nicht bei hast (vermutlich brauchst Du es nicht mehr), ich aber als ziemlich nützlich empfinde, ist der “Training”-MOD.
    Habe mich immer gefragt, wie das die Youtuber hin kriegen z.B. mal nen Torpedoangriff auf ein stehendes Schlachtschiff vorzuführen. Jetzt weiss ich es 🙂

    Ciao,
    Eckhard

    1. Gerne doch.

      Den Trainingsraum erwähne ich aus mehreren Gründen nicht, da der jederzeit nicht mehr gehen kann, wenn zu viele ihn benützen, da er Serverplatz benötigt, der evt. anderweitig gebraucht werden kann.

  6. Hallo Hurz,

    hast du auch vor, deine Sammlung an die Version 0.5.4 anzupassen bzw. dafür bereit zu stellen? Würde mich sehr freuen.

    Frohe Ostern!

    1. Die passe ich natürlich an, nur gibt es aktuell einen Mod noch nicht, den ich sonst verwendet. Allerdings scheint der eh auszulaufen, daher teste ich noch einmal die Mods die ich habe und dann lade ich es hoch. Sollte also im Laufe des Tages kommen.

      1. Kommt auf alle Fälle, wenn ich morgen daheim PC die Mods wenigstens einmal testen konnte. Ganz ohne Testlauf möchte ich das nur ungerne zum Download bereitstellen, damit sich nicht ein Fehler oder Problem einschleicht.

    1. Ich warte gerade noch bis atmaxx die Schadensanzeige korrigiert hat, denn die funktioniert als einziges der Mods bei 0.5.6.1 nicht mehr richtig. Der Rest geht weiterhin, aber ich würde es gerne vollständig anbieten. Aber atmaxx scheint schon daran zu arbeiten und hat schon ein erstes Update raus gebraucht für seine Minimap-Standalone-Version und dann kommt der Rest sicher auch in Kürze.

      Sobald alles da ist, wird der Download entsprechend erneuert und ich setze dann einen tweet und ne facebook Nachricht ab.

  7. Aslain ist halt sehr komfortabel, durch die Vorschau-Funktion und weil das Update immer schon bereits steht, wenn ein Patch kommt.

  8. Hatte bisher immer Aslain’s Modpack benutzt.
    Leider kam es immer wieder zu Problemen.
    Habe dann Dein Modpack probiert, dass eigentlich genau das beinhaltet, was ich für wichtig finde.
    Hat super geklappt. Daumen hoch!
    Allerdings würde ich mir noch wünschen, dass in Deinem Mod-Pack auch die Replayfunktion eingeschaltet wird
    LG
    Softtrader.

    1. Zum Einschalten der replay Funktion müsste ich meine preferences.xml mit einbinden und diese würde dann die lokale bei dir überschreiben. Das ist etwas kritisch, da auch deine Einstellungen von Grafik usw. damit überschrieben und auch die Tastaturbelegungen etc. geändert würden. Das halte ich für unterm Strich zu riskant und zu anfällig für mögliche Fehler. Aber das ist ganz einfach eigentlich:

      http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/10256-replay-funktion-einschalten-und-benutzen/

  9. Die neue Version kommt, sobald ich von atmaxx usw. die nötigen Dateien habe. Leider scheinen die Modder gerade viel um die Ohren zu haben und noch hab ich noch nichts. Aber versprochen, sobald es was gibt, lade ich es hoch!

    1. Aktuell noch nicht, da das Update erst heute raus kam. Ich gehe davon aus, dass, sofern atmaxx Zeit hat, das Paket in den nächsten Tagen dann zum Download bereit steht. Ich gebe es dann in twitch, twitter und auf facebook bekannt.

      1. Das ist korrekt, atmaxx hat die erste Version schon fertig und da haben sich aber ein paar kleine Fehler eingeschlichen, wie ich beim Testlauf gesehen habe. Daher werden die noch mal überarbeitet.

  10. Hallo Hurz, atmaxx schreibt auf seine Webseite „Modcom“, dass dein Mod fertig zum Download ist.
    Wenn ich den aber runterlade ist da immer noch die Version 0.5.11.1?
    Ist das jetzt nur eine falsche Bezeichnung oder ist der Mod noch nicht online?

    1. Hallo,

      Ich warte gerade noch auf die finale Version von atmaxx, da wir ein paar Kleinigkeiten geändert haben und vor allem aber einen Fehler gefunden haben, der dringend raus muss (Module bei den Schiffen wurden im Hafen nicht mehr angezeigt => keine Forschung etc. mehr möglich). Das ist im Testlauf, den ich immer mache bevor ich den Mod-Pack veröffentliche, raus gekommen und daher ist der Mod-Pack einfach noch nicht soweit.

      Ich bin mir bewusst, dass einige sehr darauf warten und jede Verzögerung tut mir in der Seele weh, aber atmaxx macht so schnell er kann und ich will den Mod-Pack erst einmal testen, damit es später keine Probleme gibt. Ich möchte nicht etwas zum Download bereit stellen, bei dem es dann hinterher zu Fehlern usw. kommt.

    1. Sobald ich das neue Paket von atmaxx bekommen und dann bei mir getestet habe. Wie ich oben schon schrieb:

      “Ich bin mir bewusst, dass einige sehr darauf warten und jede Verzögerung tut mir in der Seele weh, aber atmaxx macht so schnell er kann und ich will den Mod-Pack erst einmal testen, damit es später keine Probleme gibt. Ich möchte nicht etwas zum Download bereit stellen, bei dem es dann hinterher zu Fehlern usw. kommt.”

    1. Vermute mal, weil du den Mod-Pack für die alte Version genommen hast, denn eine für 0.5.12.0 hab ich noch gar nicht zum Download gestellt. Die kommt hoffentlich heute oder morgen, je nachdem wann atmaxx Zeit hatte die gefundenen Fehler zu korrigieren.

      1. Dann hast du Teile von Mods installiert, die entweder nicht miteinander oder mit der Spielversion können. Da hilft nur probieren und im Zweifel nur Mods nehmen (oder Mod-Packs) bei denen explizit gesagt wird “läuft mit Mod X und Mod Y”.

    1. Leider laufen die Mods mit 0.5.13.0 nicht mehr, wie eigentlich leider immer. atmaxx ist fleissig dabei die anzupassen, aber leider hat er viel um die Ohren und die erste Version die ich seit zwei Tagen habe, hat leider noch ein paar Fehler. Ich hoffe, dass ich heute die finale Version bekommen und dann kann ich die auch umgehend hochladen. Ich mach es dann auf twitch, twitter, facebook usw. bekannt.

  11. Hi
    Endlich ist die neue Version online 😉

    Jedoch finde ich sie nicht mehr optimal.
    Wenn man die Farbe bei den Schiffsymbolen einschaltet ist das blau … sagen wir mal komisch
    Die wichtigsten Daten, wie Torpedoreichweite usw. sind ganz links und daher für mich zu umständlich zu lesen.

    Warte noch etwas, sonst werde ich leider auf andere umsteigen Mods umsteigen müssen … was irgendwie schade wäre, da ich mich zu sehr daran gewöhnt habe.

    1. Ach ja, wie bekommt man die zusätzliche Schadensanzeige raus ?
      … Schadensanzeige (erhalten und verursacht einzeln aufgeführt nach Schiff) von atmaxx
      Finde das zuviel Info. Das sehe ich eh in der Statistik am Ende des Spiels.

      1. Das blau bei den icons kam mir gestern auch etwas zu intensiv vor, das verschluckt förmlich das Licht, da hast du recht. Ich muss mal atmaxx fragen ob er da was geändert hat und wenn ja, dann wäre es gut das wieder etwas “gedämpfter” zu haben.

        Die zusätzliche Anzeige für den Schaden (erhalten, gemacht) finde ich sehr praktisch, hab das in WoT schon gemocht, weil man dann sieht wer einen beschießt und wen man getroffen hat (z.B. mit einem schon vergessenen Torpedo). Aber die kannst du ja umherschieben wenn sie dich da wo sie sind stören. Ganz entfernen müsste ich atmaxx fragen wie das geht, da ich glaube das hängt mit den scripten zusammen und dann wäre es – leider – nicht so trivial.

        Wie gesagt ist das eine erste Version

    1. Zwei Dinge:

      1. Man kann den Inhalt des 0.5.13.0 Ordners nach dem Update vom 27.10. in den 0.5.13.1 Ordner kopieren. Dann gehen bis auf die Schadensanzeigen alle Mods wieder.

      2. Bin mit den Farben noch nicht ganz zufrieden … Da muss ich noch ein wenig rum spielen.

  12. Hi
    Wieso kann ich mit dem Modpack kein Kapitän andern oder zuweisen auf ein anderes schiff ?

    Muss immererst im abgesichertem modus starten Kapitän ändern und wieder Normal neu starten.
    Muss ich da irgendeine Einstellung ändern ?
    Thx Clumsy

    1. Oh verdammt, das ging das letzt Mal noch und jetzt wieder nicht mehr. Das ist in der Tat ein Fehler, wird vermutlich mit den Session Stats oder dem Trainingsraum zusammen hängen. Ich gebe das gleich an atmaxx weiter, das sollte er behben.

      Bis dahin kann man einen Kapitän nur über rechte Maus => Zuweisen auf von einem Schiff auf das nächste übertragen. Sorry, das ist ein Fehler der meinen sonstigen Tests nicht entgeht.

  13. Moin Hurz
    Vielen Dank für den erstklassigen Blog.
    Ich bin ein realtiver Neuling was die Mods Geschichte angeht. Habe sie letzte Woche ausprobiert und es lief alles ohne Probleme…
    Heute allerdings (und ich möchte nicht ausschließen, dass meine kleine Tochter während einer kurze Pause wahllos auf den Tasten rumgehämmert hat) werden die Mods nicht mehr angezeigt. 😉
    Hast du eine Idee? Gibt es eine Tastenkombination um sie während des Spieles zu aktivieren?
    Vielen Dank für Deine Hilfe…

    1. Erst einmal danke für das Lob, das freut mich sehr.

      Die Mods werden deshalb nicht mehr angezeigt, da heute ein Update kam auf Version 0.5.15.1 und damit die Mods nun im falschen Ordner liegen. Auch wenn man sonst Mods komplett neu machen muss, diesmal bei diesem kleinen Update reicht eine kleine Anpassung:

      – Spiel beenden
      – im WoWS Ordner den res_mods Ordner finden
      – darin sind nun zwei Ordner (0.5.15.0 und 0.5.15.1)
      – einfach den Inhalt des 0.5.15.0 Ordner in den 0.5.15.1 Ordner kopieren
      – Spiel starten

      Das war es schon. Eine Taste um Mods im Spiel zu deaktivieren gibt es übrigens gar nicht.

  14. Moin Hurz, super für den schnellen und zielführenden Hinweis!!
    Klappt alles wieder und ich muß mich bei meiner dreijährigen entschuldigen… 😉
    Vielen Dank und mach weiter so…

  15. Hallo und frohe Feiertage.

    Wo kann man diesen Mod downloaden?

    Navigator (Anzeige des relativen Winkels zum Ziel) von atmaxx (Original von W03L0BED)

    1. Der müsste inzwischen wieder funktionieren für die aktuelle Version (aus meinem Paket werde ich ihn zukünftig raus lassen, da ich ihn nicht mehr brauche und mein HUD mir langsam zu voll wird) und du solltest ihn wenn auf der wows-modcom (http://www.wows-modcom.de/) Seite finden können.

    1. Es gibt den Navigator Mod wohl im Moment nur im ModCom Modpack V1.3 . Seperat ist der Mod noch nicht vorhanden. Aber ich glaube mal das der bald wieder verfügbar sein wird. Lass den Jungs von wows-modcom doch auch Weihnachten genissen.

  16. Hallo Hurz
    Es hat sich ein “Sschönheitsfehler” im neusten Mod-Paket 0.5.16.0 eingeschlichen.
    in der “Gefechtsauswertung -> Ausführlicher Bericht” werden die Schiffsnamen nicht angezeigt. im Mouseover mit den Details dann schon.

    1. Das ist noch einer der kleinen Fehler die drin sind (auch das icon fürs anvisierte Ziel bei den player panels ist noch verschoben), aber die werden hoffentlich bald noch behoben. Laut atmaxx hat WG bei 0.5.16.0 einige Dinge im API komplett neu gemacht. Da dauert die Feinanpassung leider etwas.

  17. frohe weihnachten,

    bin schon mega gespannt auf deine anpaasungen auf 0.6.0 und all den vielen neuen möglichkeiten, inklusive endlich skill 19 mal verwenden zu können 😉
    das wird sicher eine harte arbeit werden und wir warten gesopannt und geduldig

  18. Moin Hurz 😉

    Gibt es die Tage wieder ein Update deiner genialen Mods ? Kaum spielt man mal ohne sie ist es sofort
    ein ganz anderes Spiel……

    1. Sobald ich von atmaxx das angepasste Paket bekomme, werde ich das auch entsprechend veröffentlichen. Leider ist atmaxx derzeit ziemlich beschäftigt, aber ich kann die anderen Pakete auf wows-modcom.de durchaus empfehlen.

    1. Servus … Noch nicht, aber du kannst ohne Probleme im res_mods Ordner den Inhalt des 0.6.1.0 Ordners in den 0.6.1.1 kopieren. Einzig das Schadenslog geht dann nicht mehr, aber dazu brauche ich ne neue scripts.zip von atmaxx (da ist er aber schon dran).

  19. Hallo Hurz, kleine Anfrage: wann kommt dein mod als DL für die Version 0.6.2.2 ?

    Ich bedanke mich jetzt schon bei dir

    1. Ach verdammt, siehste, hab ich verpennt. Du kannst den Inhalt des 0.6.2.1 Ordners einfach in den 0.6.2.2 Ordner packen, das geht dann einfach wie gehabt. Ich lade aber gleich ne neue Version hoch vom Download.

    1. Also noch ist der neue Pack nicht hier verlinkt, weil er noch nicht ganz fertig ist, aber das sollte er heute (Freitag, 07.04.) werden. Falls nicht, dann stelle ich die Version wie sie bisher ist online als vorläufige Version. Aber den Dank gebühren zu 99,99% den Leuten von wows-modcom.de … ich bin nur Nutznießer 🙂

  20. Hallöchen Hurz,
    Habe das mod-pack geladen und jedes mal bei Neubeginn der Runde , muss ich die mini map neu einstellen um die gewünschte Größe zu erhalten . Er “speichert” die eingestellte Größe nicht. Hast du ein Tipp woran es liegen könnte ?

    1. Das stimmt, das ist mir auch schon aufgefallen (allerdings stimmt bei mir die Größe fast, daher stört es mich kaum), das scheint ein Fehler zu sein. Der gute atmaxx hat die Meldung dazu schon von mir und ich denke das wird an dem liegen, warum auch die sessions stats derzeit nicht gehen: WG hat in den letzten Tage einige Mini-Server-Patches gehabt, die sich indirekt auch auf den Client und Mods auswirken. Aber die Jungs von wows-modcom.de sind dran.

      Wenn du mehr und direkt was dazu wissen willst, dann schau im offiziellen Forum im Modifikationen Sub-Forum, da ist ein Beitrag von denen. Da kannst du immer auch Fragen direkt rein stellen und die antworten eigentlich recht schnell.

Kommentare sind geschlossen.