Große Pläne – deutsche Flugzeugträger

Mit den neuen Flugzeugträgern bekommt Deutschland als vierte Nation im Spiel reguläre Schiffe dieser Klasse und es sind alles Schiffe die es niemals gab, sondern wurden auf Basis von Plänen erstmals zum Leben erweckt, zumindest virtuell. Es kommt aber nicht überraschend, denn immerhin gibt es die Graf Zeppelin schon eine ganze Weile und daher bot sich das natürlich an. Allerdings haben sich die Entwickler, im Vergleich zu den Besonderheiten des ersten (Premium-) Trägers, noch ein paar Dinge überlegt, weshalb ein genauer Blick sich durchaus lohnt.

Weiterlesen

Florida – Sunshine State mit Schattenseiten

Mit dem Update 0.9.9 beginnt Wargaming (WG) die Einführung eines neuen Zweiges amerikanischer Schlachtschiffe (von der Colorado auf Stufe sieben startend mit der Kansas, über die Minnesota bis zur Vermont) und natürlich gibt es dazu auch ein neues Premium-Schiff. Dies ist mit der Florida für amerikanische Verhältnisse teilweise ein ungewöhnliches Schiff und teilweise sehr typisch, die aber auf ihre Weise ein gutes Beispiel für die neue Art der Schlachtschiffe ist, die nun eingeführt werden in World of Warships (WoWS). Also Sonnencreme aufgetragen, den Rollator fest im Griff und dann geht es auf einen kleinen Ausflug zu dem Schiff, dass den Namen des Sonnenschein-Staat trägt.

Weiterlesen

München – Stern des Südens

Die München ist ein besonderes Schiff, nun ja, zumindest für mich und zwar da sie den Namen meiner Heimatstadt trägt. In World of Warships (WoWS) hingegen habe ich leider ein zwiespältiges Verhältnis zu dem Schiff entwickelt, da die Entwickler hier einen Kreuzer geschaffen haben, der nach mehr als nur seiner Bewaffnung nach “leicht” zu nennen ist. Wie dem auch sei, Wargaming (WG) hat nun mal entschieden den schönen Namen “München” einem zwar hübschen, aber nicht meinem Geschmack entsprechenden Schiff zu verleihen. Daher muss ich angesichts heimatlicher Gefühle mich mit diesem Schiff näher auseinandersetzen und irgendwann werde ich mich auch dran gewöhnen. Woran das liegt, das versuche ich nun etwas näher zu beleuchten.

Weiterlesen

Fähigkeiten mal vier

Alte Fähigkeiten mal vier, plus zwei, eins im Sinn … Verwirrt? Nun, das ist nicht weiter schlimm, denn Wargaming (WG) hat beschlossen die Fähigkeiten der Kapitäne komplett zu überholen. Nun gab es im Zuge des Umbaus bei den Flugzeugträgern logischerweise schon Änderungen und auch vor nicht allzu langer Zeit wurde bei den Trägheitszündern für die Sprenggranaten, aber die letzte große Inspektion bei den Fähigkeiten ist gut schon drei Jahre her. Warum also nicht die Zeit nehmen und einmal mit dem ganz großen Besen das ganze System entstauben und einige Dinge grundlegend ändern? Das dachten sich wohl die Entwickler und haben sich einige Dinge neu überlegt, an die man sich sicher erst einmal wird gewöhnen müssen, daher möchte ich versuchen einige Dinge ausführlicher zu beleuchten.

Weiterlesen

Die einzigartigen Verbesserungen

Mit dem Update 0.9.7 überarbeitet Wargaming (WG) die einzigartigen Verbesserungen für die Schiffe der Stufe zehn teilweise gründlich und bringt dazu einige ins Spiel, die bisher fehlten. Damit schließt WG den Prozess des Umzuges und Umbaus dieser Verbesserungen erst einmal ab, wobei natürlich neue Schiffe der Stufe zehn auch wieder welche erhalten sollten und es im Zuge der Entwicklung von World of Warships (WoWS) definitiv in Zukunft noch Änderungen an diesen geben wird. So ein Spiel steht nie still und irgendwann müssen Dinge geändert werden, aber vorläufig ist der große Umbau aus Anpassungen, Erweiterungen und dem Umzug vom Missions-System in das Forschungsbüro abgeschlossen. Grund genug also sich diese einmal genauer anzusehen und die Vor- und Nachteile zu beleuchten und auf den Sinn und Zweck der einzelnen Verbesserung einzugehen.

Weiterlesen