News Break – Interview bei Hodar

Da Eigenlob stinkt und Eigenwerbung auch nur ein Lob an sich selber ist, beginne ich mit einem verdienten Lob an andere. Viele von euch kennen Hodar und seinen YouTube Channel HodarTV schon und schätzen seine lustigen Videos, aber wer ihn nicht kennt, der geht jetzt einmal für ne Minute in die Ecke vom Zimmer und schämt sich. Wieder zurück? Gut. Hodar hat die bekannten Mod-Entwickler atmaxx und Butterkeks von wows-modcom.de zu einem Interview geladen und die beiden haben mich gefragt ob ich auch Interesse hätte. Keine Frage, diese Ehre lässt man sich nicht entgehen und so tragen wir uns gestern zu einem kurzen Plausch und stellten uns den Fragen. Es hat uns vier einen großen Spaß gemacht und wir haben uns blendend verstanden und gut unterhalten. Vielleicht entwickelt sich, wie im Video angesprochen, ja daraus wirklich eine ulkige Talk-Runde älterer Herren (vorläufiger Arbeitstitel “Rollatoren am Ruder”), die den Jungspunden da draußen World of Warships erklären und von der guten alten Zeit schwärmen. Wir werden sehen, aber freuen würde es mich auf alle Fälle.

Der fleissige Hodar hat das ganze nun schon in ein Video gepackt und zwar als inzwischen 19. Teil (Respekt!) seiner nicht ganz ernst gemeinten World of Warships Wochenshow. Nicht nur wegen der kleinen Gesprächsrunde lohnt es sich das Video anzusehen. Ich danke Hodar an dieser Stelle noch einmal sehr für die Ehre der Einladung. Und nun viel Spaß und gute Unterhaltung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.